Produkte
Dienstleistungen
Kontakt
innovations in technology IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
Unternehmen
© A bis Z KAWA-TEC GmbH I Alle Rechte vorbehalten 
Kundenorientierung hat höchste Priorität. Unser vorrangiges Unternehmensziel ist, durch innovative Konzepte und Leistungen die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden zu stärken und deren Effizienz zu steigern. Zu diesem Zweck bietet Ihnen A bis Z KAWA-TEC ein breites Spektrum an Leistungen an. Schwerpunkte bilden dabei die Bereiche Kreativität & Business und technische Schulungen. Unser Angebote zielt darauf ab die Fachkompetenz Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern und sie umfassend für die Herausforderungen zu qualifizieren, die ihre Aufgaben heute und in der Zukunft mit sich bringen. Nur mit umfassend qualifizierten und ausgebildeten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen kann die Leistungsstärke von Ihrem Unternehmen sicher gestellt werden. Wir freuen uns daher auf die Zusammenarbeit und die Verwirklichung neuer Ideen mit Ihnen.
Grundlagen der technischen Endoskopie
Es gibt eine Vielzahl von Endoskopen für unterschiedliche Anwendungen. Der Anwender sollte Kenntnisse von den Grundlagen der endoskopischen Bildübertragung und der Technik  der endoskopischen Ausrüstung haben, um im Bedarfsfall das geeigente System auswählen zu können. Unser Grundlagenkurs zur technischen Endoskopie eignet sich sowohl zum Einstieg in die Thematik als auch als Aktualisierung oder Auffrischung Ihres Wissens. Neben technischen Endoskopie-Grundlagen werden auch praktische Anwendungen behandelt. Ein wichtiger Punkt kommt dem Themenkomplex Reparatur- und Schadensprävention zu. Im Einzelnen erwarten Sie folgender Kursinhalt: - Grundlagen und Geräte der Sichtprüfung - Einsatzgebiete der Endoskope - Äußerer und innerer Aufbau eines Endoskops - Kaltlichtquellen (Funktion, Bedienung, Aufbau, - Optische-Grundlagen - Schadensprävention - Gerätekombinationen in der Endoskopie
Termine: 09.06.2016 / 06.10.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
Grundlagen der mobilen Härteprüfung
Termine: 08.06.2016 / 19.09.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
Grundlagen der Schmierstofftechnik
Termine: 16.06.2016 / 20.09.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
SCHULUNGEN / TRAININGS IM ÜBERBLICK
Grundlagen der technischen Endoskopie
Grundlagen der mobilen Härteprüfung
Neue Kommunikations- technik in der Industrie
Grundlagen der Schmierstofftechnik
Gedächtnistraining
Grundlagen der technischen Endoskopie
Dr. Manfred Tietze               Geschäftsführer:  Newsonic GmbH  Fachgebiet: Härteprüfung Ewald Hartenstein   A bis Z KAWA-TEC GmbH  Fachgebiet: Kreativität & Business
TRAINER:
SCHULUNG / TRAINING
Die hier angebotenen Schulungen / Trainings sind Einzelmodule. Die Seminare werden in Workshops, Aktiv-Vorträgen und Praxisbezogenen Schulungen individuell auf den Bedarf Ihres Unternehmens zugeschnitten und sind daher auch als Inhouse-Trainings buchbar. Anmeldebedingungen: Die Teinehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtig.
WICHTIGE INFORMATIONEN:
jetzt anmelden jetzt anmelden jetzt anmelden jetzt anmelden jetzt anmelden
Neue Kommunikations- technik in der Industrie
Termine: auf Anfrage weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 3 stündige Informationsveranstaltung € 290,00 zzgl. gesetzlicher USt. Methoden: Vortrag
jetzt anmelden jetzt anmelden
Gedächtnistraining
Termine: 16.06.2016 / 20.09.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
jetzt anmelden jetzt anmelden
Die Härtemessung ist die am häufigsten angewendete Methode zurBestimmung mechanischer Materialeigenschaften. Sie dient zur Qualitätskontrolle und Charakterisierung von Materialeigenschaften. Da Härte keine physikalische Größe ist, sondern die Antwort auf ein bestimmtes Testverfahren, gibt es heute eine große Anzahl von Härteskalen. Die mobile Härteprüfung ist zu einem wichtigen Bestandteil der modernen Werkstoff- und Bauteilprüfung geworden. Die Ermittlung der Härtekennwerte stationärer oder großer Bauteile vor Ort ist nur mit mobilen Verfahren möglich. Wir bieten Ihnen ein Grundlagenkurs in dem die sehr unterschiedlichen Verfahren vorgestellt werden. Kriterien zur Auswahl des geeigneten Gerätes, Einsatzgrenzen, Einflüsse durch Randbedingungen, Oberflächenbehandlung, Härteprüfplatten, usw. werden ebenfalls Bestandteil des Kurses sein.
Der richtige Schmierstoff, die optimale Schmierstoffmenge, der ideale Zeitpunkt der Schmierung und nicht zuletzt die Art und Weise der Applikation spielen bei der Anwendung von Schmierstoffen eine große Rolle. Was ist zu viel? Wieviel darf es sein? Was ist richtig?  Welche Schmierstoffe passen zu unseren Anforderungen? Wie erfülle ich gesetzliche Vorgaben, Umwelt- und Arbeitsschutzauflagen und schaffe es, Ressourcen zu schonen? … ? All diese Fragen werden in unseren Trainings praxisnah und passend für Ihr Unternehmen beantwortet und aufgearbeitet.
Bei unseren Trainigs geht es im wesentlichen darum, Grundkenntnisse über Schmierstoffe in leicht verständlicher  Form zu vermitteln. Alle Inhalte kommen aus der Praxis und sind für die Praxis aufbereitet. Theoretische Ansätze werden stets mit Beispielen und Anwenddungstipps kombiniert.
A bis Z KAWA-TEC GmbH Davidschlag 44 4202 Kirchschlag bei Linz Österreich tel. +43 (0) 732 99 70 83 fax. +43 (0) 732 99 70 83-20 mail. office@kawa-tec.at
AGB
Unsere Gedächtnistrainings und Vorträge stimmen wir in engem Kontakt mit Ihnen auf die individuellen Bedürfnisse der Schulungsteilnehmer ab, damit die vermittelten Inhalte auch bei der täglichen Arbeit in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden können. Hierfür greifen wir auf unsere Erfahrung in der Zusammenarbeit und Gestaltung von Seminaren für Unternehmen jeder Branche und Größe zurück.
Ein Gedächtnistraining macht es Ihren Mitarbeitern spielend leicht, mit der täglichen Vielzahl von Informationen umzugehen. Im alltäglichen Leben, vor allem im Beruf, sind wir einer unglaublichen Informationsflut ausgesetzt. Ein gutes Gedächtnis hilft, diese Vielzahl an Informationen schnell und effizient aufzubereiten und den Kopf für die wichtigen Dinge des (Berufs-) Alltags frei zu bekommen. So wird die tägliche Arbeit effizienter und leichter zu bewältigen - und das mit Freude und Spass an der Kopfarbeit!
Um die Vision einer nahtlos vernetzten Welt zu verwirklichen, gilt es große technische Herausforderungen zu meistern. Hierfür ist eine enge Zusammenarbeit mehrerer Disziplinen erforderlich. Der Einfluss moderner Kommunikationstechnik im Bereiche Industrie (wie z.B. Energiesysteme, Automation, Anlagenbau, Maschinenbau, etc. kann schon in voller Breite beobachtet werden. Dieser Einfluss wird sich in den nächsten Jahrzehnten weiter verstärken, eine Entwicklung, die neue spannende Herausforderungen und Chancen für die Kommunikationstechnik mit sich bringen wird. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die neueste Technik und informieren Sie über aktuelles damit Ihr Unternehmen in desem Bereich einen Schritt voraus ist.
DI (FH) David Wimmer  Geschäftsführer: Ingenieurbüro David Wimmer e.U.  Fachgebiet: Getriebetechnik Ing. Mario Ofner               Geschäftsführer:  A bis Z KAWA-TEC GmbH  Fachgebiet: technische Endoskopie Dipl.-Ing. Mario Schwaiger               Geschäftsführer:  Spintower AG  Fachgebiet: Kommunikationstechnik Ing. Wolfgang Klinger               WESE Industriegüter GmbH  Fachgebiet: Schmierstoffe &                         Schmierstoffmanagement  Bild  folgt
Getriebetechnik
Termine: 08.06.2016 / 19.09.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
jetzt anmelden jetzt anmelden Auch für Privatpersonen  und Schüler buchbar!
Getriebeüberprüfung , Schadensfeststellung und Betriebskostenoptimierung von Industriegetrieben. Ideal für Wartungstechniker und Getriebespezialisten in Industrieunternehmen (Hütten- und Walzwerksindustrie, Kunststoffindustrie, Seilbahnindustrie Lebensmittelindustrie, Druck- und Papierindustrie, Kraftwerke und Turbinen, Fördertechnik und Windenergieanlagen) Der Fokus liegt dabei in der Vermeidung von Getriebeschäden, der Maximierung von Betriebsintervallen, der optimalen Planung von Wartungsintervallen sowie Senkung der Betriebskosten. Man erhält einen umfangreichen Überblick über die Durchführungsmöglichkeiten von Getriebeüberprüfungen, einen Einblick bezüglich der häufigsten Verzahnungs-, Wälzlager- sowie Getriebeverschleißbilder. Zusätzlich wird die optimale Tragbildkontrolle gelehrt. Das Wissen wird in theoretischer und praktischer Form maßgeschneidert präsentiert.
Getriebetechnik
neu!
innovations in technology IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII
A bis Z KAWA-TEC GmbH
Grundlagen der technischen Endoskopie
TRAINER:
SCHULUNG / TRAINING
Kundenorientierung hat höchste Priorität. Unser vorrangiges Unternehmensziel ist, durch innovative Konzepte und Leistungen die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden zu stärken und deren Effizienz zu steigern. Zu diesemZweck bietet Ihnen A bis Z KAWA-TEC ein breites Spektrum an Leistungen an. Schwerpunkte bilden dabei die Bereiche Kreativität & Business und technische Schulungen. Unser Angebote zielt darauf ab die Fachkompetenz Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern und sie umfassend für die Herausforderungen zu qualifizieren, die ihre Aufgaben heute und in der Zukunft mit sich bringen. Nur mit umfassend qualifizierten und ausgebildeten Mitarbeitern undMitarbeiterinnen kann die Leistungsstärke von Ihrem Unternehmen sicher gestellt werden. Wir freuen uns daher auf die Zusammenarbeit und die Verwirklichung neuer Ideen mit Ihnen.
SCHULUNGEN / TRAININGS IM ÜBERBLICK
Grundlagen der technischen Endoskopie
Grundlagen der mobilen Härteprüfung
Neue Kommunikationstechnik in der Industrie
Grundlagen der Schmierstofftechnik
Gedächtnistraining
Grundlagen der technischen Endoskopie
SCHULUNGEN / TRAININGS
Es gibt eine Vielzahl von Endoskopen für unterschiedliche Anwendungen. Der Anwender sollte Kenntnisse von den Grundlagen der endoskopischen Bildübertragung und der Technik  der endoskopischen Ausrüstung haben, um im Bedarfsfall das geeigente System auswählen zu können. Unser Grundlagenkurs zur technischen Endoskopie eignet sich sowohl zum Einstieg in die Thematik als auch als Aktualisierung oder Auffrischung Ihres Wissens. Neben technischen Endoskopie-Grundlagen werden auch praktische Anwendungen behandelt. Ein wichtiger Punkt kommt dem Themenkomplex Reparatur- und Schadensprävention zu.   Im Einzelnen erwarten Sie folgender Kursinhalt: - Grundlagen und Geräte der Sichtprüfung - Einsatzgebiete der Endoskope - Äußerer und innerer Aufbau eines Endoskops - Kaltlichtquellen (Funktion, Bedienung, Aufbau, - Optische-Grundlagen - Schadensprävention - Gerätekombinationen in der Endoskopie
Termine: 09.06.2016 / 06.10.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
jetzt anmelden jetzt anmelden
Grundlagen der mobilen Härteprüfung
Termine: 08.06.2016 / 19.09.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
jetzt anmelden jetzt anmelden
Die Härtemessung ist die am häufigsten angewendete Methode zurBestimmung mechanischer Materialeigenschaften. Sie dient zur Qualitätskontrolle und Charakterisierung von Materialeigenschaften. Da Härte keine physikalische Größe ist, sondern die Antwort auf ein bestimmtes Testverfahren, gibt es heute eine große Anzahl von Härteskalen. Die mobile Härteprüfung ist zu einem wichtigen Bestandteil der modernen Werkstoff- und Bauteilprüfung geworden. Die Ermittlung der Härtekennwerte stationärer oder großer Bauteile vor Ort ist nur mit mobilen Verfahren möglich. Wir bieten Ihnen ein Grundlagenkurs in dem die sehr unterschiedlichen Verfahren vorgestellt werden. Kriterien zur Auswahl des geeigneten Gerätes, Einsatzgrenzen, Einflüsse durch Randbedingungen, Oberflächenbehandlung, Härteprüfplatten, usw. werden ebenfalls Bestandteil des Kurses sein.
Grundlagen der Schmierstofftechnik
Termine: 16.06.2016 / 20.09.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
jetzt anmelden jetzt anmelden
Der richtige Schmierstoff, die optimale Schmierstoffmenge, der ideale Zeitpunkt der Schmierung und nicht zuletzt die Art und Weise der Applikation spielen bei der Anwendung von Schmierstoffen eine große Rolle. Was ist zu viel? Wieviel darf es sein? Was ist richtig?  Welche Schmierstoffe passen zu unseren Anforderungen? Wie erfülle ich gesetzliche Vorgaben, Umwelt- und Arbeitsschutzauflagen und schaffe es, Ressourcen zu schonen? … ? Alle diese Fragen werden in unseren Trainings praxisnah und passend für Ihr Unternehmen beantwortet und aufgearbeitet.
Bei unseren Trainigs geht es im wesentlichen darum, Grundkenntnisse über Schmierstoffe in leicht verständlicher Form zu vermitteln. Alle Inhalte kommen aus der Praxis und sind für die Praxis aufbereitet. Theoretische Ansätze werden stets mit Beispielen und Anwenddungstipps kombiniert.
Neue Kommunikations- technik in der Industrie
Termine: auf Anfrage weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 3 stündige Informationsveranstaltung € 290,00 zzgl. gesetzlicher USt. Methoden: Vortrag
jetzt anmelden jetzt anmelden
Um die Vision einer nahtlos vernetzten Welt zu verwirklichen, gilt es große technische Herausforderungen zu meistern. Hierfür ist eine enge Zusammenarbeit mehrerer Disziplinen erforderlich. Der Einfluss modernerKommunikationstechnik im Bereiche Industrie (wie z.B. Energiesysteme, Automation, Anlagenbau, Maschinenbau, etc. kann schon in voller Breite beobachtet werden. Dieser Einfluss wird sich in den nächsten Jahrzehnten weiter verstärken, eine Entwicklung, die neue spannende Herausforderungen und Chancen für die Kommunikationstechnik mit sich bringen wird. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die neueste Technik und informieren Sie über aktuelles damit Ihr Unternehmen in desem Bereich einen Schritt voraus ist.
Gedächtnistraining
Termine: 16.06.2016 / 20.09.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
jetzt anmelden jetzt anmelden
Unsere Gedächtnistrainings und Vorträge stimmen wir in engem Kontakt mit Ihnen auf die individuellen Bedürfnisse der Schulungsteilnehmer ab, damit die vermittelten Inhalte auch bei der täglichen Arbeit in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden können. Hierfür greifen wir auf unsere Erfahrung in der Zusammenarbeit und Gestaltung von Seminaren für Unternehmen jeder Branche und Größe zurück.
Auch für Privatpersonen  und Schüler buchbar!
Ein Gedächtnistraining macht es Ihren Mitarbeitern spielend leicht, mit der täglichen Vielzahl von Informationen umzugehen. Im alltäglichen Leben, vor allem im Beruf, sind wir einer unglaublichen Informationsflut ausgesetzt. Ein gutes Gedächtnis hilft, diese Vielzahl an Informationen schnell und effizient aufzubereiten und den Kopf für die wichtigen Dinge des (Berufs-) Alltags frei zu bekommen. So wird die tägliche Arbeit effizienter und leichter zu bewältigen - und das mit Freude und Spass an der Kopfarbeit!
Die hier angebotenen Schulungen / Trainings sind Einzelmodule. Die Seminare werden in Workshops, Aktiv-Vorträgen und Praxisbezogenen Schulungen individuell auf den Bedarf Ihres Unternehmens zugeschnitten und sind daher auch als Inhouse-Trainings buchbar. Anmeldebedingungen: Die Teinehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtig.
WICHTIGE INFORMATIONEN:
Ing. Mario Ofner   Geschäftsführer:  A bis Z KAWA-TEC GmbH  Fachgebiet: technische Endoskopie Dr. Manfred Tietze   Geschäftsführer:  Newsonic GmbH  Fachgebiet: Härteprüfung Ing. Wolfgang Klinger   WESE Industriegüter GmbH  Fachgebiet: Schmierstoffe &                         Schmierstoffmanagement  Bild  folgt Dipl.-Ing. Mario Schwaiger   Geschäftsführer:  Spintower AG  Fachgebiet: Kommunikationstechnik DI (FH) David Wimmer  Geschäftsführer: Ingenieurbüro David Wimmer e.U.  Fachgebiet: Getriebetechnik Ewald Hartenstein               A bis Z KAWA-TEC GmbH  Fachgebiet: Kreativität & Business Zuständig für Organisation & Administration der Schulungen und Trainings
Grundlagen der technischen Endoskopie
Getriebetechnik
neu!
Getriebetechnik
Termine: 08.06.2016 / 19.09.2016 weitere Termin auf Anfrage Teilnahmegebühr: 1-tägiges Training / Person € 490,00 zzgl. gesetzlicher USt. angepasstes Training auf Anfrage Methoden: Vortrag, Workshop, Übungen
jetzt anmelden jetzt anmelden
Getriebeüberprüfung , Schadensfeststellung und Betriebskostenoptimierung von Industriegetrieben. Ideal für Wartungstechniker und Getriebespezialisten in  Industrieunternehmen (Hütten- und Walzwerksindustrie,      Kunststoffindustrie, Seilbahnindustrie Lebensmittelindustrie,                       Druck- und Papierindustrie, Kraftwerke und Turbinen,                       Fördertechnik und Windenergieanlagen) Der Fokus liegt dabei in der Vermeidung von Getriebeschäden, der Maximierung von Betriebsintervallen, der optimalen Planung von Wartungsintervallen sowie Senkung der Betriebskosten. Man erhält einen umfangreichen Überblick über die Durchführungsmöglichkeiten von Getriebeüberprüfungen, einen Einblick bezüglich der häufigsten Verzahnungs-, Wälzlager- sowie Getriebeverschleißbilder. Zusätzlich wird die optimale Tragbildkontrolle gelehrt. Das Wissen wird in theoretischer und praktischer Form maßgeschneidert präsentiert.
Sofort-Beratung: +43 676 770 46 03